Historie - Firmenprofil

 

01.01.1996

Firmengründung
Begonnen wurde als Ein-Mann-Betrieb in den Kellerräumen des Wohnhauses in Unterböhringen mit der Reparatur von Messsystemen und der Inbetriebnahme von CNC Steuerungen der Fabrikate Siemens und Heidenhain.

18. Dezember 1996

Umwandlung in GmbH
Die Nachfrage nach den angebotenen Dienstleistungen stieg und es wurden 2 Mitarbeiter eingestellt. (Mitte des Jahres 1996).

Juli 1998

Neuer Firmensitz in Hausen
Die Firma expandierte weiter und es wurde im Nachbarort Hausen im Gewerbegebiet Brunnenwiesen ein neues Firmengebäude mit Büroräumen, Werkstatt und Lager in der Größe von 200 m² errichtet. Die Mitarbeiterzahl wurde auf 7 erhöht.

Februar 2000

1. Erweiterung Firmengebäude
Der Kundenstamm und Bedarf an Dienstleistungen rund um die CNC-Maschine wuchs stetig, deshalb wurde schon nach kurzer Zeit die Erweiterung des Firmengebäudes auf 450 m² erforderlich. Unser Leistungsspektrum wurde auf die Reparatur von Elektronikkarten und den Ersatzteilhandel erweitert. Im Jahr 2001 kam der Bereich Fertigungstechnik dazu und die erste Bürstmaschine wurde verkauft. Die Mitarbeiterzahl betrug jetzt 10 und stieg bis zum Jahr 2002 auf 16.

September 2003

Anmietung Lager Reichenbach
Der Bereich Ersatzteilhandel wurde ausgebaut und eine Lagerhalle für Ersatzteile in der Größe von 300 m² angemietet.

März 2004

2. Erweiterung Firmengebäude
Die Zahl der Aufträge nahm weiterhin zu und der Betrieb wurde nochmals erweitert auf eine Fläche von 600 m². Die Mitarbeiterzahl steigt auf 26.

April 2005

Erwerb eines weiteren Geschäftsgebäudes

Oktober 2005

Umzug in die neuen Räumlichkeiten

2007

Planung eines neuen Firmengebäudes

2008

Baubeginn Mitte 2008
Umfirmierung in Allmendinger Elektromechanik KG. Die Mitarbeiterzahl steigt auf 62 Beschäftigte.

Juni 2009

Fertigstellung unseres neuen Firmensitzes
und Umzug in das neue Firmengebäude mit modernsten Arbeitsplätzen und erweitertem Ersatzteillager auf über 1600 m². Allmendinger Elektromechanik KG beschäftigt derzeit 73 Mitarbeiter.

2011

Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008
Durch die seit Jahren bestehenden und standardisierten Prozesse wurde am 7. Juni 2011 die  Zertifizierung für das Qualitätsmanagement nach der DIN EN ISO 9001:2008 erteilt.

Erweiterung des Dienstleistungsportfolios
Das Dienstleistungsportfolio wurde um den Hersteller Fanuc erweitert. Seit Ende 2011 werden nun auch Steuerungen, Antriebe sowie Servo- und Spindelmotoren des bekannten Herstellers Fanuc verkauft, repariert und überholt.


Die Mitarbeiterzahl steigt auf 100 Beschäftigte an

2013

Erweiterung der Lagerkapazität
Durch das stetige Wachstum und die steigende Nachfrage an den Dienstleistungen wurde Mitte 2013 die Lagerkapazität  um weitere 2000m² durch Anmietung neuer Räumlichkeiten im benachbarten Bad Überkingen erweitert.


Die Gesamtlagerfläche steigt auf 4500m²


Live Schaltung des Online Produktkatalogs
Im Juni 2013 wurde der Internetauftritt um einen neuen Produktkatalog, der in naher Zukunft als Onlineshop fungieren soll, erweitert.

2014

Zertifizierung nach den gültigen Umwelt Richtlinien DIN EN ISO 14001:2004
Am 7. Februar wurde zusätzlich zu dem Qualitäts- Zertifikat eine äußerst wichtige und zeitgemäße Zertifizierung erteilt. Der nachhaltige Umgang mit allen Ressourcen aus unserer Umwelt wurde somit offiziell durch das Zertifikat der DIN ISO 14001:2004 bestätigt.


Die Mitarbeiterzahl steigt auf 130 Beschäftigte an

 

 

Allmendiger - Produktkatalog

Allmendinger Produktkatalog

Über 30.000 Ersatzteile ständig auf Lager

Allmendiger - Reparaturen

Reparaturen

Unser Reparaturservice im Überblick

Mehr erfahren

Allmendiger - Stellenangebote

Jobs

Aktuelle Jobs und Stellenausschreibungen

Mehr erfahren